Unternehmensphilosophie

  • Kompetente, faktenbasierte Beratung auf Basis von mehr als 40 Jahren Berufserfahrung des Leiters
  • Seit der Gründung 1998: Ein kleines Institut, neben der Marktforschung Spezialisierung auf politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Themen
  • Spezielles Know-how und Erfahrungen in der Konzeption, Durchführung und Analyse anspruchsvoller Projekte
  • Untersuchungen auch bei gehobenen Zielgruppen sowie Entscheidern in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Überdurchschnittliches methodisches Know-How
  • Fähigkeit zur Entwicklung komplexer Stichprobenansätze
  • Einsatz aller Datenerhebungsmethoden im Bereich der qualitativen und quantitativen Forschung
  • Einsatz komplizierter, aussagekräftiger Analyseverfahren mit Nutzung multivariater Analysetechniken (Cluster-, Faktoren-, Regressionsanalyse)
  • Zusatznutzen durch Einbringung von Erfahrungen und Hintergrundwissen  
  • Einbeziehung von Erkenntnissen aus jahrzehntelanger sozialwissenschaftlicher Grundlagenforschung
  • „Der Chef kocht selbst“, keine Marktforschungsfabrik, die ihre Kunden mit unklaren Ergebnissen allein lässt
  • Permanenter Dialog mit dem Kunden und regelmäßige Information über den Projektstand (Prinzip der offenen Tür)
  • Durchführung von Leitfadengesprächen und Gruppendiskussionen durch Geschäftsführer und Research Consultants, die auch die spätere Auswertung vornehmen. Dadurch hohe Datenqualität und optimaler Ergebnistransfer zwischen Datenerhebung und Auswertung
  • Als eines von wenigen Instituten im Bereich Politik- und Sozialforschung bieten wir eine enge Verzahnung von qualitativer und quantitativer Forschung an.